Freitag, 3. April 2015

USA #21 Swimming with Manatees and Homosassa Springs

Das hier, ist die Stelle wo wir mit den Seekühen schnorcheln waren











Ungefähr 2 Monate nach unserem Abenteuer in Crystal River, Florida, teile ich mal meine Bilder mit euch :-)
Das alles sind meine Bilder, mein Gastvater hat noch ganz viele, die ich auch noch posten werde. 
Also, im Februar sind meine Gastfamilie, mein Representative und seine Gasttochter und die Gastfamilie der dritten deutschen Austauschschülerin nach West-Florida gefahren. Morgens ging es zu einem Tauchshop wo wir unsere Tour starteten. Wir haben Regeln erklärt bekommen und schon ging es aufs Boot! Da wir eine ziemlich große Truppe waren, waren es nur wir und unser Kapitän auf dem Boot. Seekühe kommen in die Crystal River Flüsse, da es um die Winter Monate dort wärmer ist, als im Golf von Mexiko, wo ihr eigentlicher Lebensraum ist. Menschen aus der ganzen Welt kommen über den Winter um eine Chance zu haben, mit Seekühen zu Schnorcheln. Ich schreibe bewusst "Schnorcheln", da es nicht erlaubt ist zu ihnen runter zu tauchen. Es war also mehr eine Beobachtung, aber es war so unglaublich. Seekühe sind riesig! Das Wasser war verdammt kalt, ich habe keine Ahnung wie ich die Stunde im Wasser ausgehalten habe. Nach einer Stunde waren wir also alle ziemlich kaputt und wir sind wieder zum Boot. Dort gab es heißen Kakao, yesss! Nachdem wir uns für die Tour bedankt haben, im Hotel uns umgezogen haben und was essen waren, ging es zu Homosassa State Park. Im Homosassa State Park leben wilde Tiere die in der Natur verwundet wurden, es war ein extrem schöner Park. Nach einem laaangem Tag sind wir also alle wieder nach Hause gefahren. Ich kann euch nur sagen, diese Erfahrung war einfach unglaublich. Immer wieder gerne.
stay tuned, xoxox

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen